Bekanntmachungen: Verschmelzung per 2020.Nov.20

Wir geben bekannt, dass die Finanzmarktaufsicht (FMA) mit Bescheid vom 27.08.2020, GZ FMA-IF25 4503/0001-INV/2020 folgende Fusion genehmigt hat:



in den




Die Anteilinhaber werden über die Änderung gemäß § 133 InvFG 2011 direkt verständigt.

Details dazu finden Sie unter: http://issuerinfo.oekb.at/


Die Verschmelzung findet mit NAV 20.11.2020 (berechnet am 23.11.2020) statt.


Bitte lesen Sie in jedem Fall die ausführlichen „Informationen an die Anteilinhaber des Hypo-Europa-Bond, HYPO VORARLBERG AUSGEWOGEN GLOBAL“, sowie die „Wesentliche Anlegerinformation (KID)“ des übernehmenden Fonds, HYPO VORARLBERG AUSGEWOGEN GLOBAL.

Diese Dokumente sowie den derzeit gültigen Prospekt einschließlich der Fondsbestimmungen erhalten Sie am Sitz der Verwaltungsgesellschaft, der MASTERINVEST Kapitalanlage GmbH, Landstraßer Hauptstraße 1, Top 27, 1030 Wien, bei der Depotbank der Hypo Vorarlberg Bank AG, Hypo-Passage 1, 6900 Bregenz und bei der Landesbank Baden-Württemberg, Am Hauptbahnhof 2, 70173 Stuttgart und stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung.

Ebenfalls finden Sie die aktuellen gültigen Prospekte inklusive der Fondsbestimmungen sowie die „Wesentlichen Anlegerinformationen“ (KID) auf der Homepage der Verwaltungsgesellschaft unter https://www.masterinvest.at/Publikumsfonds-Fondselektor.


Bekanntmachung vom 28. Sept. 2020


Bekanntmachung Verschmelzung
Wir verwenden Cookies, um die Nutzung dieser Webseite zu erleichtern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.